Irische Traditionen müssen gepflegt werden

Traditionen sind da, damit sie beständig bleiben. So halten wir es selbstverständlich auch. Denn ein Open Doors Festival ohne Stormin’ Norman ist irgendwie unvollständig. Der Ire, der seit gefühlten hundert Jahren die kleine Hugenottenstadt am Rande der Weltmetropole Frankfurt am Main beehrt, ist wahrlich schon viel herum gekommen. Aber am liebsten ist er hier, hier bei uns, in Neu-Isenburg, beim Open Doors Festival, wenn man dem ansässigen Volksmund Glauben schenken darf.

Präsentiert von










 



 


 






 

Socials