SALZIGE ROCKSUPPE

Zwar klingen die Namen Red Sea und Red Lake verdächtig ähnlich, allerdings besteht das eine aus unglaublich viel Salzwasser, während das andere durch fünf Musiker, die zweifellos die Leidenschaft zu Rock gemeinsam hatten, entstanden war. Wie wir wissen ist das Rote Meer ein beliebtes Touristenziel. Das sauberklare warme Wasser und die riesigen Korallenriffe locken jedes Jahr tausende von Besuchern an, die einen erfrischend abwechslungsreichen Urlaub suchen. Doch auch unsere Variante einer roten Attraktion ist äußert besuchenswert. Red Lake, eine Cover-Rock Band, ist 2004 aus Dreieicher Boden entsprossen und seitdem direkt ein unverzichtbarer Teil der Musikszene im Rhein-Main-Gebiet geworden.

Der Gründer des Kult Clans ist ein unvergesslicher Drummer, der mit den Gorillas um die Wette trommelt, die von dem Gebiet um das rote Meer, wegen der Ausrottung ihrer Art, zu dem roten See ausgewandert sind und ihm einige ihrer Kniffe weitergegeben haben. Der Gitarrist der zusammen mit seinem Freund dem Bassisten, das Publikum richtig zum grooven bringt, so dass der Boden unter den Füßen anfängt zu erzittern, fand zusammen mit dem Drummer eine unvergleichbare Sängerin, deren Stimme erfreulicher Weise sofort mit der des Lead Sängers der RED LAKE harmonierte. Das Rote Meer macht die Vielfältigkeit mit dem hohen Salzanteil so interessant und verlockend für Touristen. Und warum sollte unser Roter See euch dazu bewegen, in den Sonnenhof im Eichenbühl zu gehen?

Ein Grund ist, dass sich die fünf außergewöhnlichen Musiker im Zusammenspiel noch besser anhören als man erwarten könnte. Was weiter für sie spricht ist, dass sie nicht einfach nur die Songs covern, sondern sie auf eine einzigartige Weise interpretieren. Dadurch werden ihre Konzerte noch besuchenswerter und spannender. Wer also die besten Rocksongs neu aufgenommen hören möchte, dabei gekühlte Getränke und frisch zubereitete Speisen sich auf der Zunge zergehen lassen möchte, ist genau richtig im idyllischen Sonnenhof. Ein Spektakel für jeden, egal ob eingefleischter Rock-Fan, tierischer Vegananhänger oder pflanzlicher Sonnenanbeter. Hier kommt jeder auf seine Kosten.

 

Präsentiert von





 












 






 









 






 

Socials