We will Bob you!

Früher war alles besser? Ist das wirklich so? Wir glauben, heute wäre auch noch alles gut, wenn man das, was damals „besser“ war, nicht angefasst und „verschlimmbessert“ hätte. Deshalb glauben wir an die Beständigkeit und führen erfolgreiche Projekte weiter fort. Zum Beispiel ist der größte Rock-Radiosender Hessens ein fixer Bestandteil des größten Musikfestivals des Landkreises und spendet der Hauptbühne ihren Namen. Die RADIO BOB! Bühne ist nämlich keine geringere, als die legendäre Hugenottenhalle und die ist heute noch genau so gut wie damals 1977, als sie errichtet wurde.

Und als das Open Doors Festival 1993 das Licht der Welt erblickte, war es schon voller qualitativ hochwertiger Musik, genau wie heute auch – eben sehr gut. Bands kommen und gehen, und so will es der Lauf der Zeit, dass in die Jahre gekommene Kapellen den Newcomern das Feld überlassen. Damit das musikalische Niveau auch traditionell sehr hoch gehalten werden kann, gibt es RADIO BOB! als Qualitätskontrollorgan, die uns dann bescheinigen, dass die nächste Generation auch für eine große Bühne taugt.

Weil wir so gerne an Traditionen festhalten, besonders dann, wenn sie seinerzeit schon gut waren, haben wir unsere Partnerschaft mit dem für uns besten Radiosender der ganzen Welt weiter vertieft und bieten der nachwachsenden Musikerlandschaft wieder eine wunderbare Plattform an. Die Rockchance eures Lebens könnten die heiligen Bretter der Hugenottenhalle sein, wenn ihr euch rechtzeitig bei RADIO BOB! bewerbt. Sie suchen euch, wir suchen euch. Seid ihr jung und voller Tatendrang? Habt ihr eigene Kompositionen am Start und sucht nun das Erlebnis, auf einer namhaften Bühne zu rocken?

Es könnte „Die Rockchance eures Lebens“ werden! Wir machen es möglich! Was ihr tun müsst? Natürlich ganz viel RADIO BOB! hören, das ist ohnehin eine Selbstverständlichkeit, wie wir finden. Daheim, auf der Arbeit, im Stream und unterwegs mobil mit der App. BOB! sollte immer bei euch sein. Und dann kann es sein, dass einige Wochen vor dem OPEN DOORS Festival live on air ein Aufruf kommt: „Liebe Bands, bewerbt euch…“ und so weiter, und so fort. Dann nichts wie an den Computer und eine Bewerbung an euren Lieblingssender schicken. Geboten wird ein Slot von 40 Minuten, professionelle Ton- und Lichttechnik und so viele Fans, wie ihr mobilisieren könnt. Wie die Konditionen zum Mitmachen sind, erfahrt ihr entsprechend rechtzeitig auf www.radiobob.de.

 

 

Präsentiert von










 



 


 






 

Socials